Chelsea-Star ist der Beste

Hazard zum "Spieler des Jahres" gekürt

Von SPOX
Montag, 27.04.2015 | 12:38 Uhr
Eden Hazard wurde zum "Spieler des Jahres" gekürt
© getty
Advertisement
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Ausnahmetalent Eden Hazard wurde von der Vereinigung englischer Profi-Fußballer (PFA) für seine überragenden Leistungen in dieser Spielzeit geehrt. Der Profi vom FC Chelsea setzte sich in der Abstimmung über den "Spieler des Jahres" erwartungsgemäß gegen die Konkurrenz durch.

"Ich habe einfach da weitergemacht, wo ich aufgehört habe. Ich versuche zudem mehr Tore zu erzielen als letzte Spielzeit", erzählte der 24-Jährige am Rande der Verleihungszeremonie in London. "Ich habe persönlich eine gute Saison gespielt, habe in großen Spielen mitgewirkt und auch eine Menge wichtiger Tore erzielt. Das ist der Grund, warum ich nun besser bin", ließ Hazard weiter wissen.

Kane beerbt Hazard

"Ich bin sehr glücklich. Vor allem ist es schön, von Kollegen gewählt zu werden - die wissen einfach alles über Fußball", ist Hazard, dem Coach Jose Mourinho erst kürzlich ein Preisschild von 280 Millionen Euro verpasst hatte, glücklich. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Harry Kane (Tottenham) und Manchester-United-Torhüter David de Gea gewählt.

Im Vorjahr hatte Hazard noch den Titel als bester Jungspieler eingeheimst, der in diesem Jahr an Senkrechtstarter Harry Kane ging. Außerdem erhielten die Premier-League-Veteranen Steven Gerard (Liverpool) und Frank Lampard (ManCity) eine Auszeichnung für ihre langjährigen fußballerischen Verdienste auf der Insel.

Eden Hazard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung