Liverpool-Angreifer postet Video auf Instagram

Balotelli schießt gegen Kritiker

Von Adrian Franke
Mittwoch, 18.03.2015 | 14:50 Uhr
In den letzten 14 Spielen kam Marion Balotelli nur auf 90 Minuten Einsatzzeit
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Beim FC Liverpool läuft es weiter nicht für Mario Balotelli, der Stürmer bringt es in den vergangenen 14 Premier-League-Spielen auf ganze 90 Einsatzminuten.

Dennoch ließ es sich der exzentrische Italiener nicht nehmen, via Instagram auf seine Kritiker zu antworten.

"Kennt ihr mich überhaupt? Habt ihr je persönlich mit mir gesprochen? Wisst ihr, was ich in meinem Leben durchgemacht habe? Ihr habt mich einfach nur Fußball spielen gesehen, also haltet die Klappe", stellte Balotelli in dem 15-Sekunden-Video klar.

Auch den gewünschten Empfänger des Videos machte er unmissverständlich klar: "Für diejenigen, die andere schnell verurteilen, ohne dass sie auch nur die geringste Ahnung haben. Gute Nacht." Als Hashtag fügte er hinzu: "Ich mache was ich will - denkt daran."

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung