Advocaat neuer Teammanager

SID
Dienstag, 17.03.2015 | 09:37 Uhr
Dick Advocaat hat eine Zeit lang Borussia Mönchengladbach trainiert - wenig erfolgreich
© getty
Advertisement
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der abstiegsbedrohte englische Erstligist FC Sunderland hat wie erwartet den ehemaligen niederländischen Bondscoach Dick Advocaat verpflichtet. Der 67-Jährige, der früher auch den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach betreut hatte, tritt die Nachfolge von Gus Poyet an.

Der Uruguayer war am Montag entlassen worden. Advocaat erhielt einen Vertrag bis zum Ende der Saison, gab der Klub bekannt.

"Sunderland ist ein großer Klub, ich freue mich auf die Herausforderung. Unsere volle Konzentration gilt dem kommenden Samstag, ich kann es kaum abwarten, dass es los geht", sagte der niederländische Fußballlehrer.

Sunderland im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung