Henry: Arsenal-Trainerjob "ein Traum"

Von Adrian Franke
Freitag, 27.02.2015 | 10:54 Uhr
Thierry Henry will einmal Trainer des FC Arsenal werden
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Thierry Henry träumt von der Rückkehr zum FC Arsenal. Der langjährige Gunners-Stürmer sprach jetzt offen über sein Interesse am Trainerjob in London, will aber zunächst perfekt darauf vorbereitet sein. Außerdem will er Trainer Arsene Wenger nicht unter Druck setzen.

"Ich weiß nicht, was Arsene vorhat und wie lange er bleiben will. Aber ich will einfach vorbereitet sein, um vielleicht eines Tages den Trainerposten zu übernehmen. Arsenal-Trainer zu werden wäre ein Traum. Aber davor muss ich lernen. Das ist das wichtigste", betonte Henry bei der "Jonathan Ross Show".

Auf eine erneute explizite Nachfrage, was er im Falle eines Angebots der Gunners machen würde, fügte der Franzose allerdings hinzu: "Ich könnte zu Arsenal nicht Nein sagen, deshalb würde ich dann zusagen. Es wäre großartig." Henry spielte zuletzt für die New York Red Bulls, ehe der 37-Jährige seine Karriere beendete.

Inzwischen arbeitet er als TV-Experte und bastelt an seinem Trainerschein, Wenger bestätigte zuletzt, dass er bereits einige Jugendspieler der Gunners trainiert habe: "Er macht seine ersten Schritte als Trainer. Es ist gut für unsere Youngster, von ihm trainiert zu werden. Er hat doch die ein oder andere Erfahrung weiterzugeben."

Alle Infos zum FC Arsenal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung