Samstag, 31.01.2015

Gesperrter Ex-Nationalspieler vor Leihe

Huth macht Medizincheck in Leicester

Der frühere Nationalspieler Robert Huth von Stoke City steht vor einem Wechsel zum Liga-Rivalen Leicester City. Stoke-Teammanager Mark Hughes bestätigte der BBC, dass der 30 Jahre alte Verteidiger beim Schlusslicht der Premier League in Kürze den Medizincheck absolvieren soll. Das Transferfenster in England schließt am Montagabend.

Robert Huth steht vor einem Wechsel nach Leicester
© getty
Robert Huth steht vor einem Wechsel nach Leicester

Huth, der seit 2009 für die Potters spielt und auf 187 Einsätze kam, dürfte für Leicester frühestens am 10. Februar im Ligaspiel beim FC Arsenal auflaufen, nachdem er am Freitag durch den englischen Verband FA wegen sexistischer Äußerungen im sozialen Netzwerk Twitter für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe von umgerechnet rund 32.000 Euro belegt worden war.

Laut der Zeitung Stoke Sentinel steht zunächst ein Leihgeschäft bis zum Saisonende im Raum. Huths Vertrag in Stoke läuft noch bis 2016.

Robert Huth im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Claudio Ranieri hat eventuell einen Spieler aus der siebten Liga auf dem Zettel

Bericht: Siebtliga-Stümer spielt bei Leicester vor

Walace wechselte von Gremio zum Hamburger SV - und von dort nach England?

HSV: Engländer an Walace interessiert

Claudio Ranieri steht nach der Meisterschaft im letzten Jahr unter Druck

Krisen-Gespräch zwischen Ranieri, Vardy und Mahrez


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 26. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.