Medien: United will Godin

Von Adrian Franke
Dienstag, 02.12.2014 | 11:45 Uhr
Diego Godin wurde im Sommer auch beim FC Bayern gehandelt
© getty
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Manchester Uniteds Innenverteidiger-Suche bleibt ein roter Faden in der Saison der Red Devils. Neuestes Objekt der Begierde ist angeblich Diego Godin, United soll bereits über ein Angebot für Atletico Madrids Abwehrchef nachdenken.

Das melden der "Telegraph" sowie die "Daily Mail" übereinstimmend, bei der angedachten Offerte soll es sich bereits um einen Wintertransfer handeln. United wurde im Laufe der Saison unter anderem schon mit Mats Hummels, Benedikt Höwedes und Gerard Pique in Verbindung gebracht.

Godin aus Madrid loszueisen dürfte für die Red Devils allerdings nicht günstig werden: Der Uruguayer, der vor der Saison auch beim FC Bayern München gehandelt wurde, ist noch bis 2018 an Atletico gebunden.

Diego Godin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung