Ben Arfa vor Abschied aus England?

Von Marco Nehmer
Sonntag, 14.12.2014 | 13:16 Uhr
Hatem Ben Arfa steht vor einem Abschied aus England
© getty
Advertisement
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Zeit von Hatem Ben Arfa in England neigt sich nach viereinhalb Jahren dem Ende zu. Seine Leihe zu Hull City ist bislang ein Missverständnis, nun soll der Franzose einen Wechsel im Winter forcieren. An Interessenten scheint es nicht zu mangeln.

Im Sommer wechselte der bei Newcastle United ins Hintertreffen geratene 27-Jährige auf Leihbasis zu Hull, doch bislang läuft für Ben Arfa bei den Tigers noch nichts zusammen. Acht Einsätze, nur einmal über die volle Distanz, zuletzt nicht mehr im Kader - Spieler und Verein haben sich etwas anderes vorgestellt.

Laut "L'Equipe" hält sich der Flügelstürmer derzeit in Paris auf, um mit einem Fitnesscoach zu arbeiten und nach einem neuen Klub zu suchen. Ben Arfa soll mit Hull in Verhandlungen über eine vorzeitige Auflösung des Leihvertrags im Januar stehen.

In Newcastle steht der 13-fache Nationalspieler Frankreichs noch bis zum Sommer unter Vertrag, doch unter Trainer Alan Pardew scheint Ben Arfa keine Chance mehr zu bekommen. Nichtgenannte Vereine aus Deutschland, Spanien, Frankreich und Brasilien sollen Interesse bekundet haben.

Hatem Ben Arfa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung