Ex-Coach lobt den Nachfolger

Ferguson: Van Gaals Ansatz "brillant"

Von Adrian Franke
Dienstag, 14.10.2014 | 11:55 Uhr
Sir Alex Ferguson gefällt inzwischen, was er bei Manchester United auf dem Platz zu sehen bekommt
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Sir Alex Ferguson ist begeistert von Louis van Gaal und sieht seinen Ex-Klub Manchester United unter dem Niederländer auf einem guten Weg. Dass die Ergebnisse noch nicht zu 100 Prozent stimmen sei normal, gleichzeitig stehe er van Gaal stets als Berater zur Seite.

"Was mir an Louis gefällt ist die Tatsache, dass er schon sieben jungen Spielern zu ihrem Debüt verholfen hat. Damit setzt er die Tradition des Klubs fort, daran gibt es überhaupt keinen Zweifel", betonte Ferguson beim klubeigenen "MUTV".

Dabei habe van Gaal natürlich "vieles verändert. Vielleicht macht er es genau richtig, indem er für einen Neuanfang sorgt und sich sein eigenes Team aufbaut. Er hat die Erfahrung, die Fähigkeit und den Ruf dafür. Ich denke, sein Ansatz ist brillant."

Parallelen zwischen dem Sir und van Gaal

Dabei stört es Ferguson auch nicht, dass United nach sieben Ligaspielen nur drei Siege auf dem Konto hat: "Im Moment erzielt er nicht die Ergebnisse, die man erwartet. Aber als ich zu United kam, habe ich anfangs auch nicht die Ergebnisse eingefahren, die ich mir selbst vorgestellt hatte. Damals war es enorm wichtig, dass die Verantwortlichen mir den Rücken gestärkt haben."

Als er selbst schließlich richtig angekommen war, "war alles okay. Louis macht gerade den gleichen Prozess durch und für mich gibt es keinen Zweifel daran, dass er das hinbekommen wird", ist sich Ferguson sicher. Schließlich sei van Gaal "extrem fähig und hat eine starke Mentalität. Er ist ein guter Anführer. Er weiß, wo er mich finden kann, falls er mich mal braucht, aber bislang war das nicht der Fall."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung