Große Verletzungssorgen bei Arsenal

Von Marco Nehmer
Sonntag, 28.09.2014 | 19:03 Uhr
Jack Wilshere verletzt sich im Spiel gegen Tottenham
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Der FC Arsenal geht vor der wichtigen Woche mit den Spielen gegen Galatasaray und den FC Chelsea personell am Stock, besonders im Mittelfeld herrscht akuter Notstand bei den Gunners. Neben den Langzeitverletzten gesellten sich nun auch Mikel Arteta, Aaron Ramsey und Jack Wilshere auf die prominente Liste der Ausfälle.

Das Trio verletzte sich am Samstag beim 1:1 gegen Tottenham Hotspur. Arteta zog sich eine Blessur an der Wade zu und musste bereits in der ersten Hälfte raus, ebenso wie Ramsey, der eine Oberschenkelverletzung erlitt. Wilshere verletzte sich im zweiten Durchgang am Fußgelenk und musste für Alexis Sanchez Platz machen.

"Wir haben heute drei Spieler verloren, dazu haben wir zwei Langzeitverletzte und warten auf Theo Walcott, also fehlen uns sechs Spieler. Abou Diaby ist noch nicht spielbereit, also fehlen insgesamt sieben - das entwickelt sich zu einer Sorge", so Trainer Arsene Wenger auf der PK nach dem Spiel.

Die Ausfälle kommen angesichts der anstehenden Aufgaben zur Unzeit. Am Mittwoch empfängt Arsenal Galatasaray zum zweiten Gruppenspiel in der Champions League, am Sonntag geht es an die Stamford Bridge. "Ich weiß nicht, wie lang Arteta, Ramsey und Wilshere ausfallen. Arteta und Ramsey sind raus für Chelsea, bei Wilshere weiß ich es nicht", so Wenger.

Der FC Arsenal in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung