Casillas ablösefrei zu Arsenal?

Von Adrian Bohrdt
Samstag, 19.07.2014 | 15:05 Uhr
Iker Casillas verlor seinen Stammplatz an Diego Lopez
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Geht Iker Casillas zum Nulltarif nach London? Medienberichten aus England zufolge will der einstige Welttorhüter Real Madrid um die Auflösung seines Vertrages bitten, da er bei den Gunners mehr Chancen auf Spielpraxis sieht.

Casillas hatte über die vergangenen beiden Jahre seinen Stammplatz an Diego Lopez verloren, darüber hinaus bekommt er durch die wahrscheinliche Verpflichtung von Keylor Navas zusätzliche Konkurrenz.

Laut der "Daily Mail" bittet der 33-Jährige Real deshalb jetzt um die Auflösung seines bis 2017 laufenden Vertrages, damit er ablösefrei wechseln kann.

Das würde laut der Zeitung erneut die Gunners auf den Plan bringen. Arsenal wurde bereits im vergangenen Sommer mit dem Welt- und Europameister in Verbindung gebracht und könnte jetzt die Chance auf einen kostenlosen Transfer erhalten.

Arsenal offenbar mit Ospina einig

Allerdings ist mittlerweile womöglich gar kein Platz mehr für Casillas bei den Londonern. Wie die "Daily Mail" ebenfalls berichtet, ist sich Arsenal inzwischen mit David Ospina einig.

Der 25-Jährige vom OGC Nizza soll für umgerechnet gut vier Millionen Euro kommen und den zu Swansea City abgewanderten Lukasz Fabianski ersetzen.

Iker Casillas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung