Fussball

Arsenal verpflichtet Debuchy

SID
Mathieu Debuchy galt nach Alexis Sanchez als die zweite Wunschverpflichtung von Arsenal
© getty

Der 13-malige englische Meister FC Arsenal hat den französischen Nationalspieler Mathieu Debuchy verpflichtet. Dies gab Arsenal am Donnerstag auf seiner Homepage bekannt.

Der 28 Jahre alte Rechtsverteidiger kommt von Newcastle United zum Klub der deutschen Weltmeister Per Mertesacker, Mesut Özil und Lukas Podolski. Über Vertragslaufzeit und Ablösesumme machten die Gunners keine Angaben. Debuchy, der bei den Magpies noch bis 2018 gebunden war, dürfte aber rund 20 Millionen Euro kosten.

Newcastle holt Janmaat

Zuvor hatte Arsenal bereits den bereits chilenischen Angreifer Alexis Sanchez für knapp 38 Millionen Euro vom FC Barcelona verpflichtet. Auch Weltmeister Sami Khedira von Real Madrid soll vor einem Wechsel nach London stehen.

Mathieu Debuchy im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung