Klopp ein Kandidat?

Arsenal sucht den Wenger-Erben

Von Marco Nehmer
Dienstag, 25.03.2014 | 13:55 Uhr
Bedient sich Arsene Wenger in der Bundesliga? Jürgen Klopp wäre wohl nicht betroffen...
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton

Der FC Arsenal sichtet offenbar den Markt nach einem langfristigen Nachfolger von Arsene Wenger auf der Trainerbank der Gunners. Der Elsässer steht kurz vor einer Vertragsverlängerung, wird den Verein aber wohl nach dem Ende der Laufzeit verlassen und Platz für einen neuen Manager machen. Einige Namen werden gehandelt - unter anderem aus der Bundesliga.

Wie der "Telegraph" berichtet, soll Jürgen Klopp von Borussia Dortmund einer der Topkandidaten für die Wenger-Nachfolge sein. Neben dem BVB-Trainer werden auch Roberto Martinez vom FC Everton und Brendan Rodgers vom FC Liverpool gute Chancen eingeräumt. Außenseiterchancen soll auch Wenger-Assistent Steve Bould besitzen.

Die Vertragsverlängerung des Elsässers gilt derweil seit längerer Zeit nur noch als Formsache und dürfte zum Ende der Saison erfolgen. Allerdings sollen die Londoner eine Ausweitung der Zusammenarbeit um zwei statt wie üblich drei Jahre bevorzugen. 2016 könnte dann der Umbruch erfolgen und der 64-Jährige den Klub nach 20 Jahren verlassen.

Wenger, der jüngst ein bitteres Jubiläum im 1000. Spiel als Arsenal-Manager erlebte (0:6 gegen den FC Chelsea), trainiert die Gunners seit 1996 und gewann in dieser Zeit mit den Londonern drei Meistertitel und viermal den FA Cup. Allerdings wartet Arsenal unter der Ägide des Franzosen seit zehn Jahren auf eine Trophäe.

Arsene Wenger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung