Dienstag, 25.03.2014

Hans-Joachim Watzke vor dem Derby

"Wirtschaftlich und sportlich vor S04"

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke stellt vor dem Duell mit dem FC Schalke 04 (20 Uhr im LIVE-TICKER) die Machtverhältnisse im Revier klar, spart aber auch nicht mit Lob für den Rivalen. Für Karl-Heinz Rummenigges jüngste Aussagen fehlt ihm das Verständnis.

Hans-Joachim Watzke hat sich vor dem Derby zur Lage der beiden Klubs geäußert
© getty
Hans-Joachim Watzke hat sich vor dem Derby zur Lage der beiden Klubs geäußert

In der Tabelle liegt der FC Schalke 04 nur einen Punkt hinter dem Erzrivalen Borussia Dortmund auf Platz drei. Mit einem Sieg am Dienstagabend im Derby könnten die Knappen sogar zum ersten Mal seit 487 Tagen vorbeiziehen. Hans-Joachim Watzke lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen und ist überzeugt, dass sein Team die Nummer eins im Pott ist.

"Wirtschaftlich und sportlich liegt der BVB vorne", sagte Dortmunds Geschäftsführer der "Bild". "Es geht ja nicht nur um die Bundesliga. Fakt ist, dass wir im Viertelfinale der Champions League und im Pokal-Halbfinale stehen." Außerdem hätten die Dortmunder in den letzten dreieinhalb Jahren 64 Punkte mehr geholt als Schalke.

Doch der 54-Jährige hat auch Lob für den Konkurrenten übrig: "Schalke hat sich in den letzten Jahren sportlich hervorragend entwickelt. Sie machen eine sehr, sehr gute Jugendarbeit! Wirklich klasse!"

Auch die Entscheidung, an Trainer Jens Keller festzuhalten, begrüßt er.

Get Adobe Flash player

Sammer hat den ersten Stein geworfen

Im 144. Revierderby hofft Watzke vor allem auf Ruhe unter den Fans: "Jetzt sind wir - und insbesondere alle Ultra-Fans - gefordert, gemeinsam tolle Werbung für die Region zu machen." Erneute Ausschreitungen wären "eine Katastrophe".

Schalke vs. Dortmund: Das Revier-Derby in Bildern
Am Samstag im Signal-Iduna-Park steigt das prestigeträchtigste aller Spiele im Ruhrpott. Die Mutter aller Derbys! Schalke gegen den BVB verspricht immer Highlights
© getty
1/21
Am Samstag im Signal-Iduna-Park steigt das prestigeträchtigste aller Spiele im Ruhrpott. Die Mutter aller Derbys! Schalke gegen den BVB verspricht immer Highlights
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund.html
Schon früh setzt es im Revierderby einen legendären Zwischenfall: 1969 wird Friedel Rausch (l.) von einem Polizeihund in den Hintern gebissen. Davor hatten Fans der Schalker nach der 1:0-Führung den Platz gestürmt
© imago
2/21
Schon früh setzt es im Revierderby einen legendären Zwischenfall: 1969 wird Friedel Rausch (l.) von einem Polizeihund in den Hintern gebissen. Davor hatten Fans der Schalker nach der 1:0-Führung den Platz gestürmt
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=2.html
Prägende Figur der 60er und 70er Jahre im Pott: Stan Libuda! Der Rechtsaußen heuerte gleich drei Mal bei Königsblau an - und spielte zwischenzeitlich für den BVB
© imago
3/21
Prägende Figur der 60er und 70er Jahre im Pott: Stan Libuda! Der Rechtsaußen heuerte gleich drei Mal bei Königsblau an - und spielte zwischenzeitlich für den BVB
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=3.html
Thema unpopuläre Wechsel: Andi Möller holte mit dem BVB 1997 die Champions League...
© getty
4/21
Thema unpopuläre Wechsel: Andi Möller holte mit dem BVB 1997 die Champions League...
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=4.html
... und tauschte später das schwarz-gelbe gegen das königsblaue Dress. Wie man sieht auch mit Erfolg
© getty
5/21
... und tauschte später das schwarz-gelbe gegen das königsblaue Dress. Wie man sieht auch mit Erfolg
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=5.html
Die Schalke Fans freuten sich über den Neuzugang vom Nachbarn - und konnten sich die eine oder andere Spitze nicht verkneifen
© getty
6/21
Die Schalke Fans freuten sich über den Neuzugang vom Nachbarn - und konnten sich die eine oder andere Spitze nicht verkneifen
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=6.html
So richtig dicke Freunde werden beide Fanlager ohnehin nicht mehr werden. Beispiele gefällig? Hier die Schalker...
© getty
7/21
So richtig dicke Freunde werden beide Fanlager ohnehin nicht mehr werden. Beispiele gefällig? Hier die Schalker...
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=7.html
... hier die Dortmunder
© getty
8/21
... hier die Dortmunder
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=8.html
Warum zu viele Worte verlieren...
© getty
9/21
Warum zu viele Worte verlieren...
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=9.html
... wenn man's auch einfach sagen kann?
© getty
10/21
... wenn man's auch einfach sagen kann?
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=10.html
Auch sportlich blieb's selbstredend brisant. 1997 schrieb Jens Lehmann sogar waschechte Bundesliga-Geschichte, als er im Derby das erste Torwart-Tor aus dem Spiel heraus erzielte - das 2:2 in der Nachspielzeit!
© getty
11/21
Auch sportlich blieb's selbstredend brisant. 1997 schrieb Jens Lehmann sogar waschechte Bundesliga-Geschichte, als er im Derby das erste Torwart-Tor aus dem Spiel heraus erzielte - das 2:2 in der Nachspielzeit!
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=11.html
Im September 2000 schafft Schalke einen denkwürdigen Triumph und siegt mit 4:0 in Dortmund. Bis heute der höchste Auswärtssieg von S04 im Derby
© getty
12/21
Im September 2000 schafft Schalke einen denkwürdigen Triumph und siegt mit 4:0 in Dortmund. Bis heute der höchste Auswärtssieg von S04 im Derby
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=12.html
Wenn der Fußball zur Nebensache wird. Vier Tage nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center gedenken die Spieler den Opfern
© getty
13/21
Wenn der Fußball zur Nebensache wird. Vier Tage nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center gedenken die Spieler den Opfern
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=13.html
Jetzt ganz stark sein liebe Schalker: 2007 reist Königsblau zwei Spieltage vor Schluss als Tabellenführer zum BVB. Am Ende heißt es 0:2 und die Meisterschaft ist futsch
© getty
14/21
Jetzt ganz stark sein liebe Schalker: 2007 reist Königsblau zwei Spieltage vor Schluss als Tabellenführer zum BVB. Am Ende heißt es 0:2 und die Meisterschaft ist futsch
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=14.html
Bei den Anhängern der Knappen kamen Erinnerungen an die Meisterschaft der Herzen 2001 hoch
© getty
15/21
Bei den Anhängern der Knappen kamen Erinnerungen an die Meisterschaft der Herzen 2001 hoch
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=15.html
Ein Jahr drauf müssen die Knappen die nächste bittere Pille schlucken: 3:0 führt Königsblau nach 54 Minuten, doch dann fliegen zwei Schalker und Frei trifft in der 89. Minute zum Ausgleich!
© getty
16/21
Ein Jahr drauf müssen die Knappen die nächste bittere Pille schlucken: 3:0 führt Königsblau nach 54 Minuten, doch dann fliegen zwei Schalker und Frei trifft in der 89. Minute zum Ausgleich!
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=16.html
Da war sogar Hans Sarpei machtlos! Zur Saison 2010/2011 schwingt sich der BVB für zwei Jahre zur führenden Kraft in Deutschland auf. Im Revierderby trifft Neuzugang Shinji Kagawa doppelt. 3:1 für den BVB heißt's am Ende auf Schalke
© getty
17/21
Da war sogar Hans Sarpei machtlos! Zur Saison 2010/2011 schwingt sich der BVB für zwei Jahre zur führenden Kraft in Deutschland auf. Im Revierderby trifft Neuzugang Shinji Kagawa doppelt. 3:1 für den BVB heißt's am Ende auf Schalke
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=17.html
Unrühmliche Auswüchse der Fanfeindschaft: 2013 wird das Derby später angepfiffen, weil BVB-Chaoten Bengalos zünden und Raketen auf den Schalker Block schießen. Sogar eine Plexiglasscheibe wird mit Hämmern zerstört
© getty
18/21
Unrühmliche Auswüchse der Fanfeindschaft: 2013 wird das Derby später angepfiffen, weil BVB-Chaoten Bengalos zünden und Raketen auf den Schalker Block schießen. Sogar eine Plexiglasscheibe wird mit Hämmern zerstört
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=18.html
Schalkes bis dato letzter Sieg im Derby: Schnell gingen die Knappen im September 2014 mit 2:0 in Front. Aubameyang verkürzte direkt, doch am Ende stand ein 2:1-Sieg der Mannschaft von Jens Keller
© getty
19/21
Schalkes bis dato letzter Sieg im Derby: Schnell gingen die Knappen im September 2014 mit 2:0 in Front. Aubameyang verkürzte direkt, doch am Ende stand ein 2:1-Sieg der Mannschaft von Jens Keller
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=19.html
Die Geburt von Batman und Robin: Dortmund spielte Schalke im Februar 2015 an die Wand, benötigte aber 78 Minuten bis zur Führung. Am Ende stand ein 3:0 - und der Maskenjubel von Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus
© getty
20/21
Die Geburt von Batman und Robin: Dortmund spielte Schalke im Februar 2015 an die Wand, benötigte aber 78 Minuten bis zur Führung. Am Ende stand ein 3:0 - und der Maskenjubel von Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=20.html
Das letzte Duell der beiden Rivalen im April 2016 endete 2:2 ... und mit einigen blauen Flecken für Huntelaar. Was hat diese wunderbare Rivalität diesmal für uns auf Lager?
© getty
21/21
Das letzte Duell der beiden Rivalen im April 2016 endete 2:2 ... und mit einigen blauen Flecken für Huntelaar. Was hat diese wunderbare Rivalität diesmal für uns auf Lager?
/de/sport/diashows/0809/Fussball/bundesliga/schalke-dortmund/schalke-dortmund,seite=21.html
 

Zum öffentlichen Wortgefecht zwischen Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer und seinem Trainer wollte sich der 54-Jährige nicht großartig äußern. "Fakt ist, dass nicht Jürgen Klopp den ersten Stein geworfen hat, sondern Matthias Sammer in Richtung aller 17 Klubs. Damit ist doch alles gesagt!", erklärte Watzke.

Kein Verständnis für Rummenigge

Die Worte von FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge, "niemand beim FC Bayern würde sich je erlauben, einen solchen Satz über jemanden zu sagen, der früher bei uns war", stießen Watzke übel auf.

"Als ich das gelesen habe, sind mir spontan Sätze zum Beispiel über Jürgen Klinsmann, Felix Magath und Lothar Matthäus eingefallen. Über Matthäus, der mit Bayern glaube ich sieben Mal Meister wurde, hat Uli Hoeneß gesagt: 'Der taugt in unserem neuen Stadion nicht mal zum Greenkeeper.' Das reicht denke ich als Antwort."

Der 27. Bundesliga-Spieltag im Überblick

Thomas Krupka

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.