Langjähriger Trainer von ManUtd

SAF zum Trainer-Botschafter ernannt

SID
Freitag, 24.01.2014 | 13:36 Uhr
Sir Alex Ferguson führte Manchester United zu mehreren Titeln
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Sir Alex Ferguson, langjähriger Erfolgs-Teammanager des englischen Rekordmeisters Manchester United, ist von der Europäischen Fußball-Union zum Trainer-Botschafter ernannt worden.

Dies gab UEFA-Präsident Michel Platini am Freitag im UEFA-Sitz in Nyon auf einer Pressekonferenz bekannt.

Der 72-jährige Schotte Ferguson war knapp 27 Jahre für ManUnited tätig und hatte seine Laufbahn als Fußballlehrer erst im Sommer 2013 beendet. "Sir Alex wird Vorsitzender unseres Forums für die Elite-Trainer, das sich jedes Jahr trifft. Außerdem gehört er der technischen Studiengruppe der Champions League und der Europameisterschaft an", sagte Platini.

"Für mich ist das eine große Ehre und eine großes Privileg, als Botschafter für die UEFA zu arbeiten", äußerte Ferguson.

Alex Ferguson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung