Angreifer soll dreifaches Gehalt bekommen

Medien: Welbeck vor Verlängerung bei ManUnited

Von Annie Pekie
Montag, 20.08.2012 | 14:40 Uhr
Trotz des Neuzugangs von Robin van Persie will Manchester United mit Danny Welbeck verlängern
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Danny Welbeck steht laut "The Sun" bei Manchester United vor einer vorzeitigen Vertragsverlängerung. Das Gehalt des Angreifers würde sich bei einem Abschluss mindestens verdreifachen.

Nach mehrmonatigen Verhandlungen ist der 21-Jährige laut "The Sun" schon ein Jahr vor Vertragsende bereit, einen neuen Deal mit seinem Arbeitgeber Manchester United abzuschließen. Obwohl Uniteds Angriff mit dem Transfer von Robin van Persie noch einmal zusätzlich verstärkt wurde, sei Welbeck davon überzeugt, dass er längerfristig eine Rolle in Alex Fergusons Planungen spielen kann.

Der neue Vertrag soll ihm ein Grundgehalt von rund 64.000 Euro pro Woche bescheren, dreimal so viel wie bisher. Je nach Leistung könnte diese Summe auf bis zu 90.000 Euro wachsen.

Traumtor bei der EM

Dabei erschien Welbecks Zukunft in Manchester noch vor zwei Jahren in Gefahr: Er wurde nach Sunderland ausgeliehen. In der vergangenen Saison konnte er sich dann aber als Partner von Wayne Rooney im Angriff etablieren.

Auf internationaler Ebene zog Welbeck zuletzt bei der Europameisterschaft im Juni die Aufmerksamkeit auf sich. Durch ein Traumtor per Hacke sicherte er den Engländern den für den Gruppengewinn so wichtigen Sieg über Schweden.

Danny Welbeck im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung