Carling Cup, 3. Runde

Manchester United siegt mit B-Elf

Von SPOX
Dienstag, 20.09.2011 | 22:50 Uhr
Ryan Giggs (M.) bejubelt seinen Treffer zum 3:0-Endstand im Carling Cup gegen Leeds United
© Getty
Advertisement
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Manchester United hat sich ohne Probleme in die vierte Runde des Carling Cups gespielt. Gegen Leeds United erreichte eine B-Elf des Premier-League-Meisters ein klares 3:0.

Gegen den englischen Zweitligisten verzichtete Manchesters Trainer Alex Ferguson unter anderem auf Nani, Wayne Rooney und Patrice Evra, konnte sich aber trotzdem auf sein Team verlassen.

Michael Owen (15., 32.) stellte mit einem Doppelpack die Weichen schon früh auf Sieg, quasi mit dem Pausenpfiff stellte Ryan Giggs den Endstand her.

Villa und Tottenham raus

Unterdessen gewann der FC Arsenal seine Partie gegen Shrewsbury Town mit 3:1, die Tore für die Gunners markierten Kieran Gibbs, Alex Oxlade-Chamberlain und Yossi Benayoun.

Die Wolverhampton Wanderers hatten beim 5:0 über Millwall überhaupt keine Mühe, die Bolton Wanderers gewannen 2:0 bei Aston Villa durch Tore von Chris Eagles und Gael Kakuta.

Bis ins Elfmeterschießen mussten derweil Stoke City und Tottenham Hotspur. Im direkten Duell behielten die Potters letztlich mit 7:6 die Oberhand und stoppten zumindest vorübergehend den Aufwärtstrend der Spurs.

Premier League: Ergebnisse und Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung