Fussball

MLS: Wayne Rooney führt DC United mit Grätsche und Traum-Assist zum Sieg

Von SPOX
Montag, 13.08.2018 | 10:52 Uhr
Wayne Rooney wurde beim 3:2-Sieg von DC United über Orlando ganz ohne eigenen Treffer zum Matchwinner.
© getty

Wayne Rooney hat seinem neuen Klub DC United in der Major League Soccer mit zwei spektakulären Szenen einen Sieg in letzter Sekunde über Orlando City gesichert. Der Siegtreffer für die Franchise aus Washington fiel auf Vorlage von Rooney erst in der sechsten Minute der Nachspielzeit.

Zuvor hatte der ehemalige Kapitän der englischen Nationalmannschaft beim Stand von 2:2 einen Konter von Orlando auf das leere Tor von DC mit einer Grätsche im Alleingang unterbunden.

Nach einer abgewehrten Ecke war Orlandos Victor Giro auf das verwaiste Tor von DC United zugelaufen. Uniteds Keeper David Ousted war nach vorne geeilt, um gegen die in Unterzahl agierenden Gäste den Siegtreffer zu markieren. Doch der ehemalige englische Kapitän der englischen Nationalmannschaft, der im Sommer vom FC Everton in die MLS gewechselt war, zeigte heldenhaften Einsatz und stoppte Giro kurz hinter der Mittellinie.

Nach dem Ballgewinn lief Rooney noch einige Meter und schlug eine perfekte Flanke auf Acosta, der per Kopf zum 3:2 für DC United traf. "Es war komisch", sagte der umjubelte Held nach dem Spiel: "Innerhalb von fünf Sekunden wurden wir von Verlierern zu Gewinnern." Der Klub aus Washington liegt in der Eastern Conference dennoch mit 21 Punkten auf dem letzten Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung