Wayne Rooney krönt Premierentreffer in der MLS mit Nasenbeinbruch

Von SPOX Österreich

Wayne Rooney hat im Dress von DC United im Spiel gegen die Colorado Rapid seinen Premierentreffer in der MLS erzielt. Im Heimspiel traf der 32-Jährige in der 33. Minute zum 1:0. Den Gästen gelang kurz vor Schluss der Ausgleich, in der 90. Minute gab es allerdings dennoch den Siegestreffer für United.

Die Nachspielzeit versetzte Rooney allerdings einen Dämpfer. Bei einem unglücklichen Zusammenstoß nach einem Eckball brach sich der Engländer das Nasenbein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung