Manchester United: Wer ist die beste Nummer 10 aller Zeiten bei den Red Devils?

Von SPOX
Freitag, 10.08.2018 | 15:28 Uhr
Mark Hughes, Wayne Rooney und Ruud van Nistelrooy: Sie alle trugen das Trikot mit der Nummer 10 bei Manchester United.
© getty

In der Geschichte von Manchester United trugen viele große Spieler das Trikot mit der Nummer 10. SPOX möchte von euch vor dem Saisonstart gegen Leicester City am Freitag (21 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) per Voting wissen, welcher Spieler der beste aller Zeiten in diesem United-Trikot gewesen ist.

Mark Hughes: Legende auf Umwegen

Im Alter von 14 Jahren kam der Stürmer aus dem walisischen Wrexham zu United. Nachwuchstrainer Syd Owen entdeckte das Potenzial des Jungen - genau wie sieben Jahre später Terry Venables, der damalige Trainer des FC Barcelona. Hughes beschrieb den Wechsel zu den Katalanen später als "furchtbar". In 28 Spielen schoss er lediglich vier Treffer. Als Leihgabe fand er beim FC Bayern zu alter Stärke zurück.

Sir Alex Ferguson holte Hughes schließlich 1988 zurück zu United. Ferguson nannte Hughes später den besten Spieler für große Partien. Das stellte der heute 54 Jahre alte Waliser auch beim Finale des Europapokals der Pokalsieger 1991 unter Beweis, als er beim 2:1-Sieg gegen seinen Ex-Klub Barcelona beide Treffer erzielte. Heute arbeitet Hughes als Trainer für den FC Southampton.

  • 2x Sieger des Europapokals der Pokalsieger
  • 1x UEFA-Supercup-Sieger
  • 2x Englischer Meister
  • 4x Englischer Pokalsieger
  • 3x Englischer Ligapokalsieger
  • 2x Englischer Superpokalsieger
  • 2x Englands Fußballer des Jahres
Mark HughesManchester United
Spiele467
Tore163

Teddy Sheringham: Gekommen, um Titel zu gewinnen

Erst im Alter von 31 Jahren wechselte Sheringham nach Manchester. Nachdem der gebürtige Londoner jahrelang Tottenhams Torgarant war, wollte er im Old Trafford endlich Titel holen. Und das gelang ihm. Als Nachfolger des abgewanderten Eric Cantona war Sheringham maßgeblich an den Erfolgen um die Jahrtausendwende beteiligt. Nach vier Jahren ging er zurück zu den Spurs.

  • 1x Champions-League-Sieger
  • 2x Weltpokalsieger
  • 3x Englischer Meister
  • 1x Englischer Pokalsieger
  • 1x Englischer Superpokalsieger
  • 1x Torschützenkönig
Teddy SheringhamManchester United
Spiele152
Tore45
Assists5

Ruud van Nistelrooy: Trauriger Abschied der Tormaschine

Der Niederländer sollte schon 2000 zu den Red Devils stoßen. Ferguson wollte van Nistelrooy unbedingt. Der war gerade erst von einem Kreuzbandriss zurückgekommen und fiel durch den Medizincheck. Der Wechsel folgte schließlich ein Jahr später. Van Nistelrooy kam mit riesigem Selbstvertrauen nach Manchester und traf in seiner ersten Saison 36 Mal. Im zweiten Jahr traf er gar 44 Mal - der perfekte Finisher. Dank van Nistelrooy gewann United 2002/03 die Premier League. Sein Abschied aus Manchester war hingegen weniger glanzvoll. Nach einer Verletzung ließ Ferguson den Niederländer häufiger auf der Bank. Van Nistelrooy fühlte sich nicht wertgeschätzt, überwarf sich mit Ferguson und wechselte zu Real Madrid.

  • 1x Englischer Meister
  • 1x Englischer Pokalsieger
  • 1x Englischer Ligapokalsieger
  • 1x Englischer Superpokalsieger
  • 2x Spanischer Meister
  • 1x Spanischer Superpokalsieger
  • 2x Niederländischer Meister
  • 1x Niederländischer Superpokalsieger
  • 7x Torschützenkönig (Niederlande, England, Spanien)
Ruud van NistelrooyManchester United
Spiele219
Tore150
Assists21

Wayne Rooney: Manchesters Rekord-Torschütze

Im Januar 2017 stieß Rooney Sir Bobby Charlton vom Thron als Rekord-Torschütze der Red Devils. Doch sein Denkmal erschuf sich Rooney schon zuvor. Sein unermüdlicher Siegeswille, sein Einsatz und seine Leidenschaft für den Klub machten den englischen Nationalspieler zum Publikumsliebling im Old Trafford. Er wurde Kapitän, lebende Legende. Im Alter von 31 Jahren kehrte er zu seinem Jugendverein FC Everton zurück, nachdem er unter Jose Mourinho immer weniger Spielzeit bekam. Heute spielt er in der MLS bei D.C. United.

  • 1x Champions-League-Sieger
  • 1x Europa-League-Sieger
  • 1x FIFA-Klubweltmeister
  • 5x Englischer Meister
  • 1x Englischer Pokalsieger
  • 4x Englischer Ligapokalsieger
  • 5x Englischer Superpokalsieger
  • 1x Torschützenkönig
  • 1x Premier-League-Spieler der Saison
Wayne RooneyManchester United
Spiele559
Tore253
Assists146

Stimme jetzt ab!

Die Spieler von Manchester United mit der Nummer 10 im Überblick

Disclaimer: Erst seit der Saison 1995/1996 gibt es fest vergebene Rückennummern in der Premier League. Zuvor konnten demnach während einer Spielzeit mehrere Spieler dieselbe Rückennummer tragen. Aufgezählt sind nur Spieler, die die Nummer 10 bei United über mehr als eine Saison trugen.

SaisonSpieler
84/85 - 85/86Frank Stapleton
85/86 - 86/87Peter Davenport
82/83 - 87/88Norman Whiteside
83/84 - 94/95Mark Hughes
97/98 - 00/01Teddy Sheringham
01/02 - 05/06Ruud van Nistelrooy
07/08 - 16/17Wayne Rooney
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung