Fussball

0:8! Ex-Bayern-Flirt Yannick Carrasco blamiert sich bei Debüt in China

Von SPOX
Yannik Carrasco ist von Atletico nach China gewechselt.

Der ehemalige Bayern-Wunschspieler Yannick Carrasco hat in China ein Debakel bei seinem Debüt für Dalian Yifang erlebt.

In der Super League unterlag Dalian Yifang mit 0:8 gegen Shanghai SIPG. Dabei standen Carrasco und Nicolas Gaitan, die am Montag von Atletico Madrid nach China gewechselt waren, in der Startelf und spielten 90 Minuten durch.

Carrasco war in der Vergangenheit unter anderem mit einem Wechsel zum FC Bayern München in Verbindung gebracht worden. Nach seinem 30-Millionen-Euro-Wechsel nach China soll der belgische Nationalspieler zehn Millionen Euro verdienen.

Für Shanghai traf unter anderem Ex-Chelsea-Star Oscar dreifach, auch der brasilianische Nationalspieler Hulk steuerte einen Treffer bei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung