Zlatan Ibrahimovic' Berater Mino Raiola ätzt gegen Pep Guardiola: "Ein Feigling, ein Hund"

Von SPOX
Sonntag, 25.03.2018 | 10:59 Uhr
Pep Guardiola ist bei Berater Mino Raiola nicht gerade beliebt.
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der mächtige Spielerberater Mino Raiola hat in einem Interview mit dem britischen Mirror über die Zeit seines Klienten Zlatan Ibrahimovic beim FC Barcelona geredet - und seiner Abneigung gegen den damaligen Coach Pep Guardiola freien Lauf gelassen.

"Pep Guardiola, der Trainer, ist fantastisch", sagte Raiola, der jedoch unmissverständlich hinterher schob: "Als Person ist er eine absolute Null. Er ist ein Feigling, ein Hund."

Sollte Peps aktueller Klub Manchester City die Champions League gewinnen, "wird das unterstreichen, welch guter Trainer er ist - aber ich werde es hassen".

Raiolas Schützling Ibrahimovic überwarf sich 2010 mit Guardiola, woraufhin der Schwede, der diese Woche bei Los Angeles Galaxy anheuerte, auf Leihbasis zum AC Milan flüchtete.

Mino Raiola wollte auf Pep Guardiola losgehen

Das kostete Ibrahimovic einen Champions-League-Titel - Barcelona besiegte in der Saison Manchester United im Endspiel im Wembley mit 3:1. "Ich wollte in dieser Nacht in den Katakomben im Stadion auf ihn losgehen. Nur Milans Boss Adriano Galliani hat mich aufgehalten. Zum Glück für Guardiola."

Auch Guardiolas täglicher Umgang mit Superstar Ibrahimovic war dem Berater ein Dorn im Auge. "Guardiola hat Zlatan gesagt, er könne mit Problemen oder Beschwerden immer zu ihm kommen. Dann hat er ihn aber ignoriert, nicht spielen lassen, ja nicht einmal mehr ‚hallo' zu ihm gesagt."

Raiolas Ratschlag: "Also habe ich Zlatan gesagt, er soll seinen Ferrari auf dem Trainerparkplatz parken."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung