Fussball

Sergio Conceicao neuer Porto-Coach

SID
Sergio Conceicao schoss bei der Europameisterschaft 2000 drei Tore gegen den DFB

Deutschland-Schreck Sergio Conceicao ist neuer Trainer des ehemaligen Champions-League-Siegers FC Porto

Der 42 Jahre alte ehemalige portugiesische Nationalspieler, der bei der EURO 2000 in Rotterdam alle drei Tore für die Iberer beim 3:0 im Vorrundenspiel gegen die Auswahl des DFB erzielte, wechselt vom FC Nantes zum portugiesischen Vizemeister.

Sergio Conceicao wird Nachfolger von Nuno Espirito Santo, der den englischen Zweitligisten Wolverhampton Wanderers übernommen hat. Zuletzt war auch Ex-Dortmund-Profi Paulo Sousa als möglicher neuer Cheftrainer in Porto gehandelt worden.

Sergio Conceicao im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung