Sampaoli neuer Nationaltrainer in Argentinien

SID
Donnerstag, 01.06.2017 | 21:52 Uhr
Jorge Sampaoli ist Argentiniens neuer Trainer
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Jorge Sampaoli ist wie erwartet neuer Nationaltrainer von Vizeweltmeister Argentinien. Der Fußballverband AFA gab auf seiner Website bekannt, dass der 57-Jährige am Donnerstag um 18.00 Uhr (Ortszeit) vorgestellt wird.

Sampaoli, zuletzt Coach beim spanischen Erstligisten FC Sevilla, war der einzige Kandidat und soll die kriselnden Südamerikaner doch noch zur WM-Endrunde 2018 nach Russland führen. Sampaoli tritt die Nachfolge des am 10. April entlassenen Edgardo Bauza an.

Der Vertrag des neuen Nationaltrainers bei den Andalusiern lief noch bis zum 30. Juni 2018, Sampaoli soll aber eine Ausstiegsklausel gehabt haben.

Argentinien nimmt bei den Eliminatorias derzeit nur Rang fünf ein, lediglich die besten vier Teams qualifizieren sich direkt für die WM. Das nächste WM-Qualifikationsspiel muss der Ex-Weltmeister am 31. August beim Erzrivalen Uruguay bestreiten.

Jorge Sampaoli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung