Fussball

Eriksson: China wird einen Messi hervorbringen

Von SPOX
Der ehemalige englischer Nationaltrainer Sven-Goran Eriksson

Wenn man Shenzhen-FC-Coach Sven-Göran Eriksson Glauben schenken darf, dann ist Chinas Fußball fähig, ein Talent auf dem Level der Superstars Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo hervorzubringen. Die Chinesen bauen aktuell ihr Scouting-System rapide aus, um international konkurrenzfähig zu werden.

"Fußball ist heute eine große Sache in China. Das wird eine Gefahr für andere Nationen in der Zukunft sein. Wenn China sich dazu entscheidet, etwas zu tun, dann wird das auch umgesetzt", sagte Eriksson bei Omnisport.

"Wenn man die Milliarden-Population betrachtet, dann muss da draußen ein Messi oder Ronaldo sein. Es gibt bestimmt viele talentierte Spieler."

Eriksson absolviert aktuell seine erste Saison bei Shenzhen FC, hat aber bereits vorher in China gecoacht.

Sven-Göran Eriksson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung