Fussball

Medien: Pepe überdenkt China-Wechsel

Von Ben Barthmann
Pepe wird Real Madrid wohl am Saisonende verlassen

Der Wechsel von Real Madrids Pepe Richtung China zum Saisonende sollte bereits beschlossen sein. Offenbar kommt allerdings neue Bewegung in die Sache.

Wie die AS berichtet, denkt der Innenverteidiger darüber nach, den Wechsel doch noch abzusagen. Demnach sollen Pepe trotz auslaufendem Vertrag Zweifel ereilt haben, ob er die richtige Entscheidung getroffen hat. Der Wechsel zu Hebei für rund 15 Millionen Euro im Jahr steht auf der Kippe.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das Angebot Real Madrids scheint nun wieder aktuell zu sein. Der Klub bietet sechs Millionen Euro und einen Einjahresvertrag, Pepe lehnte eigentlich aufgrund der Laufzeit ab. Er forderte zwei Jahre. Das könnte auch Auswirkungen auf eine mögliche Rückkehr von Jesus Vallejo haben.

Dieser ist bisher an Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Eine Rückkehr war immer eng an die Zukunft von Pepe gebunden. Dessen Unentschlossenheit könnte nun auch in Frankfurt erneut Überlegungen zur Folge haben.

Pepe im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung