Ex-Hoffenheimer Ba kehrt zu Besiktas zurück

SID
Dienstag, 31.01.2017 | 15:11 Uhr
Demba Ba darf sich wieder den Besiktas-Dress überziehen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der frühere Hoffenheimer Stürmer Demba Ba kehrt aus China zurück zum türkischen Meister Besiktas Istanbul. Wie Besiktas am Dienstag mitteilte, wird der 31-Jährige bis zum 31. Mai 2017 von Shanghai Shenhua ausgeliehen.

"Willkommen zu Hause", twitterte der Tabellenführer der Süper Lig. Ba war nach 18 Toren in 29 Ligaspielen im Sommer 2015 für 13 Millionen Euro nach Shanghai gewechselt, sein Vertrag dort läuft noch bis zum 30. Juni 2018.

Im vergangenen Sommer hatte der Angreifer einen Schien- und Wadenbeinbruch erlitten und seither kein Spiel mehr absolviert.

Demba Ba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung