Thiago Maia: "Das ist ein Kindheitstraum"

SID
Mittwoch, 07.09.2016 | 16:12 Uhr
Thiago Maia träumt von einem großen Team in Europa
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Bereits im Juli bekundete der FC Chelsea sein Interesse an Mittelfeldakteur Thiago Maia. Trotz der Absage vom FC Santos lassen die Blues nicht locker und werben weiter um den brasilianischen Olympiasieger, der sich auch einen Verbleib in der brasilianischen Serie A vorstellen kann.

"Jeder Spieler hat den Traum, für ein großes Team aus Europa zu spielen. Ich freue mich über das Interesse der europäischen Top-Klubs. Das ist ein Kindheitstraum", sagte Maia gegenüber Sambafoot und fügte hinzu: "Ich erinnere mich an all die Schwierigkeiten. Mein Vater hat mich damals ins Training gefahren und meine Fußballschuhe waren von miserabler Qualität. Ich identifiziere mich mit dem Klub. Wenn Geld eine Rolle spielen würde, hätte ich den Verein schon verlassen. Falls wir uns für die Copa Libertadores qualifizieren, werde ich auch in der kommenden Saison bleiben."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Laut DailyMail möchte die Elf um Antonio Conte zum Saisonschluss im Dezember dem Vorjahressiebten erneut ein Angebot in Höhe von 17,8 Millionen Euro unterbreiten.

Der 19-jährige Brasilianer hatte mit drei Einsätzen bei den Olympischen Spielen zum historischen Titel der Selecao beigetragen.

Thiago Maia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung