Oranje-Coach Blind lässt Huntelaar außen vor

Blind verzichtet auf Huntelaar

SID
Sonntag, 08.05.2016 | 11:35 Uhr
Danny Blind trainiert seit 2015 die niederländische Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Ohne Schalke-04-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar bereitet sich die niederländische Nationalmannschaft auf die drei Fußball-Länderspiele gegen Irland (27. Mai), Polen (1. Juni) und Österreich (4. Juni) vor.

Bondscoach Danny Blind berief in seiner Vorauswahl von 31 Spielern Bast Dost (VfL Wolfsburg) als einzigen Bundesliga-Profi.

Vor der Bekanntgabe der Vorauswahl führte Blind nach einem Bericht der Tageszeitung De Telegraaf ein langes Telefongespräch mit Huntelaar. Dabei erklärte ihm Blind die Gründe für die Nichtnominierung.

Er habe jedoch auch deutlich gesagt, dass er wisse, was Huntelaar für die Elftal bedeute. Das könnte ein Hinweis sein, dass der Bondscoach den Hunter noch nicht als Oranje-Nationalspieler abgeschrieben hat.

Bewährungsprobe für Neulinge

Blind will die Spiele gegen die Europameisterschaftsteilnehmer nutzen, um Neulinge zu testen. So kann es gut sein, dass Huntelaar im September, wenn die WM-Qualifikation beginnt, wieder berufen wird.

Bereits bei den letzten Oranje-Länderspielen gegen Frankreich und England wurde deutlich, dass Huntelaar in der Stürmer-Hierarchie zurückgefallen war. Blind bevorzugte Vincent Janssen (AZ Alkmaar) und Luuk de Jong (PSV Eindhoven). Auch ist bekannt, dass Blinds Assistent Marco van Basten in seiner Zeit als Bondscoach kein Huntelaar-Fan gewesen war.

Alles zur niederländischen Nationalmannschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung