Kazim-Richards wechselt zu Celtic

SID
Montag, 01.02.2016 | 23:45 Uhr
Colin Kazim-Richards hatte einen niederländischen Journalisten bedroht
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Der beim niederländische Traditionsklub Feyenoord Rotterdam suspendierte Angreifer Colin Kazim-Richards hat einen neuen Verein gefunden. Der 29 Jahre alte türkische Nationalspieler unterschrieb am Montag beim schottischen Fußball-Meister Celtic Glasgow einen Vertrag bis Juni 2018.

Kazim-Richards war von Feyenoord am 19. Januar klubintern gesperrt und auf die Transferliste gesetzt worden. Er hatte einen Journalisten der Tageszeitung AD bedroht, nachdem dieser einen kritischen Artikel über ihn geschrieben hatte.

Daraufhin hatte die Klubleitung den Stürmer aus dem Team und auch vom Training ausgeschlossen. Kazim-Richards Vertrag in Rotterdam lief ursprünglich noch bis 2017.

Alles zu Celtic Glasgow

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung