Gekas zieht nach Sion weiter

SID
Montag, 01.02.2016 | 20:46 Uhr
Theofanis Gekas war 2006/07 Torschützenkönig der Bundesliga
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Wandervogel Theofanis Gekas tritt seine 15. Station als Profi an. Der 35 Jahre alte frühere Bundesliga-Torschützenkönig unterschrieb beim Schweizer Erstligisten FC Sion einen Vertrag bis 2017.

Der Grieche war nach einer Vertragsauflösung beim türkischen Erstligisten Eskisehirspor zuletzt vereinslos.

Gekas hatte 2006/2007 mit 20 Toren für den VfL Bochum die Torjägerkanone der Bundesliga geholt. In Deutschland spielte er zudem für Bayer Leverkusen, Hertha BSC und Eintracht Frankfurt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung