Fussball

Klinsmann nominiert Johnson

SID
Fabian Johnson wurde von Jürgen Klinsmann für das Spiel gegen Mexiko nominiert
© getty

US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann hat den Gladbacher Fabian Johnson in sein 23-köpfiges Aufgebot für das Prestigeduell am 10. Oktober in der Rose Bowl von Pasadena gegen Mexiko berufen.

In dem Vergleich der Nachbarländer aus der CONCACAF-Konföderation geht es um die Teilnahme am kommenden Confederations Cup 2017 in Russland.

Im Kader von Ex-Bundestrainer Klinsmann stehen auch die langjährigen Bundesliga-Profis Jermaine Jones (New England Revolution) und Michael Bradley (Toronto FC).

"Dieses Aufgebot verfügt über viel Erfahrung. Wir haben eine Gruppe von Spieler zusammen, die wissen, um was es geht. Da geht es um das Momentum, die hohe Energie und darum, sein Land zu repräsentieren", sagte der 51-Jährige.

Fabian Johnson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung