Marin mit Oberschenkel-Faserriss

SID
Mittwoch, 25.03.2015 | 12:15 Uhr
Marko Marin hat sich verletzt
© getty
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Offensivspieler Marko Marin vom belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht hat am Sonntag bei der 0:1-Niederlage im Pokalfinale gegen den FC Brügge einen Faserriss im hinteren Oberschenkel erlitten.

Der 26-Jährige muss mit einer drei- bis vierwöchigen Pause rechnen, hofft allerdings in den Playoffs um die belgische Meisterschaft wieder eingreifen zu können.

Angesprochen auf eine Meldung der belgischen Tageszeitung Het Laatste Nieuws, wonach Anderlecht eine Kaufoption bei Marin am Saisonende nicht ziehen werde, sagte der Ex-Gladbacher und -Bremer dem SID: "Es gibt gar keine Option vonseiten Anderlechts." Marin war im Winter vom FC Chelsea ausgeliehen worden.

Marko Marin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung