"Richtige Zeitpunkt zum Aufhören"

Streller hört im Sommer auf

SID
Donnerstag, 05.03.2015 | 22:51 Uhr
Marco Streller lief in der Bundesliga für den VfB Stuttgart und den 1. FC Köln auf
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Marco Streller hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Der Kapitän des FC Basel gab auf der Vereinshomepage sein Karriereende am Saisonende bekannt.

"Obschon ich meinen Vertrag im vergangenen Herbst nochmals verlängert habe, spürte ich zunehmend, dass der richtige Zeitpunkt zum Aufhören früher sein wird.

Mir ist es wichtig, im Vollbesitz meiner Leistungsfähigkeit abzutreten", begründete der 33 Jahre alte Kapitän des FC Basel seinen Schritt auf der Homepage des Schweizer Meisters.

Der 33-malige Nationalspieler nahm mit der Schweiz an der WM 2006 in Deutschland und an der Heim-EM 2008 teil. In der Bundesliga spielte Streller zwischen 2003 und 2007 für den VfB Stuttgart und den 1. FC Köln.

Marco Streller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung