Mittwoch, 25.03.2015

Vor Quali-Duell mit Deutschland

Georgien besiegt Malta

Georgien will es am Sonntag mit den deutschen Fußball-Weltmeistern aufnehmen, hat aber schon mit Gegnern deutlich niedriger Kategorie einige Probleme.

Georgien hat vor dem Duell mit Deutschland, Malta mit 2:0 geschlagen
© getty
Georgien hat vor dem Duell mit Deutschland, Malta mit 2:0 geschlagen

Die Mannschaft von Nationaltrainer Kachaber Tschadadse erkämpfte am Mittwochabend in der Hauptstadt Tiflis dank zweier später Tore ein mühsames 2:0 (0:0) gegen Malta.

Jaba Kankawa (83.) vom ukrainischen Vize-Meister Dnjepr Dnjepropetrowsk und Valeri Qazaischwili (90.+2) von Vitesse Arnheim retteten die Generalprobe des 126. der FIFA-Weltrangliste für das Spiel gegen Deutschland. Malta belegt in der Rangliste den 145. Platz.

Georgien ist in der Qualifikationsgruppe D für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich Vorletzter, die einzigen Punkte in den bisherigen vier Spielen gelangen gegen Gibraltar (3:0). Deutschland ist mit sieben Punkten Dritter hinter Irland (ebenfalls 7) und Polen (10.).

Die Gruppen der EM-Quali im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Michel Platini erhält künftig wohl finanzielle Zuwendung von der UEFA

FAZ: UEFA plant Rentenregelung für Platini

Fans aus Island, Irland, Nordirland und Wales sorgten während der EM 2016 für gute Stimmung

UEFA ehrt Fans für herausragendes Verhalten

Rekordnationalspieler Martin Reim wird neuer Coach Estlands

Reim übernimmt estnische Nationalmannschaft


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.