Fussball

Hiddink debütiert gegen Italien

SID
Guus Hiddink wird nach der WM der Coach der Niederlande
© getty

Der neue niederländische Bondscoach Guus Hiddink feiert am 4. September sein Debüt im Länderspiel in Italien. Das Spiel findet nach Angaben des italienischen Fußballverbandes in Bari statt.

Hiddink wird Nachfolger von Louis van Gaal, dessen Vertrag nach dem Ende der Weltmeisterschaft in Brasilien ausläuft. Der ehemalige Bayern-München-Coach Van Gaal wird Teammanager in der englischen Premier League bei Rekordmeister Manchester United.

Unklar ist noch, wer bei Italien auf der Trainerbank sitzen wird. Ein Nachfolger von Coach Cesare Prandelli ist noch nicht gefunden worden. Prandelli war nach dem frühen WM-Ausscheiden der Azzurri zurückgetreten. Der Fußballlehrer hat mittlerweile Galatasaray Istanbul übernommen.

Die WM im Datencenter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung