Rutten neuer Feyenoord-Trainer

SID
Montag, 03.03.2014 | 12:11 Uhr
Fred Rutten trainierte auch schon Schalke 04
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der ehemalige Schalke-Coach Fred Rutten wird zur kommenden Saison neuer Trainer beim niederländischen Traditionsklub Feyenoord Rotterdam. Rutten, der einen Einjahresvertrag erhält, wird Nachfolger von Ronald Koeman, der seinen Vertrag nicht verlängerte.

"In der Vergangenheit, wenn ich mit meinen Teams zu Auswärtsspielen im Stadion 'De Kuip' war, dachte ich, dass es gewaltig sein würde, für diesen Klub einmal zu arbeiten", erklärte Rutten, der zuletzt bei Vitesse Arnheim unter Vertrag stand.

Alles zu Feyenoord

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung