Sonntag, 02.03.2014

Nach Fußball-Klassiker zwischen Feyenoord und Ajax

Zwei Tote bei Zugunglück

Bei einem Zugunglück nach dem niederländischen Fußball-Klassiker Feyenoord Rotterdam gegen Ajax Amsterdam (1:2) sind am Sonntag im Bahnhof Rotterdam "Zuid" zwei Personen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fielen die Personen vom Bahnsteig und wurden von einem einlaufenden Zug überfahren.

Direkt neben der Spielstätte von Rotterdam befindet sich der Bahnhof, wo sich das Unglück ereignete
© getty
Direkt neben der Spielstätte von Rotterdam befindet sich der Bahnhof, wo sich das Unglück ereignete

Der Bahnhof Rotterdam "Zuid" liegt direkt neben dem Fußballstadion "De Kuip".

Besonders an Spieltagen wird die Station von Fans stark frequentiert. Der Zugverkehr zwischen dem Hauptbahnhof Rotterdam und "Zuid" wurde vorläufig stillgelegt. Die Polizei untersucht die Unglücksursache.

Das könnte Sie auch interessieren
Kylian Mbappe erzielte den zweiten Treffer für die AS Monaco gegen den FC Toulouse

35. Spieltag: Monaco legt vor - OGC empfängt PSG

Scheich Ahmad ist ein Schwergewicht der internationalen Fußball-Politik

Scheich Ahmad weist Korruptions-Vorwürfe zurück

Cristiano Ronaldo brachte Real Madrid in der ersten Halbzeit in Führung

35. Spieltag: Real mit Arbeitssieg gegen Valencia


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.