Sonntag, 02.03.2014

Nach Fußball-Klassiker zwischen Feyenoord und Ajax

Zwei Tote bei Zugunglück

Bei einem Zugunglück nach dem niederländischen Fußball-Klassiker Feyenoord Rotterdam gegen Ajax Amsterdam (1:2) sind am Sonntag im Bahnhof Rotterdam "Zuid" zwei Personen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fielen die Personen vom Bahnsteig und wurden von einem einlaufenden Zug überfahren.

Direkt neben der Spielstätte von Rotterdam befindet sich der Bahnhof, wo sich das Unglück ereignete
© getty
Direkt neben der Spielstätte von Rotterdam befindet sich der Bahnhof, wo sich das Unglück ereignete

Der Bahnhof Rotterdam "Zuid" liegt direkt neben dem Fußballstadion "De Kuip".

Besonders an Spieltagen wird die Station von Fans stark frequentiert. Der Zugverkehr zwischen dem Hauptbahnhof Rotterdam und "Zuid" wurde vorläufig stillgelegt. Die Polizei untersucht die Unglücksursache.

Das könnte Sie auch interessieren
Frank de Boer will in der Premier League trainieren

De Boer will auf die Insel

Santi Cazorla fällt bis Saisonende aus

FC Arsenal: Saison-Aus für Cazorla

David Silva und Paul Pogba könnten in den USA aufeinander treffen

Manchester-Derby in den USA?


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.