Koeman verlässt Feyenoord am Saisonende

SID
Samstag, 01.02.2014 | 12:43 Uhr
Ronald Koeman hört nach der Saison bei Feyenoord als Trainer auf
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Ex-Europameister Ronald Koeman gibt seinen Trainerposten bei Feyenoord Rotterdam zum Saisonende auf. Das bestätigte der 50-Jährige der Tageszeitung "De Telegraaf".

Er habe seine Entscheidung aus dem Gefühl heraus getroffen, sagte der Coach.

Koeman, der 1988 bei der EM-Endrunde in Deutschland mit "Oranje" den Titel gewann, hatte den Feyenoord 2011 übernommen und in seinem ersten Jahr zur Vizemeisterschaft geführt. Als Trainer von Rekordmeister Ajax Amsterdam (2001 bis 2005) feierte Koeman drei Meisterschaften.

Seine Nachfolge bei Feyenoord ist noch ungeregelt. Medien spekulierten allerdings schon, dass Bondscoach und Bayern Münchens ehemaliger Meister-Trainer Louis van Gaal nach seinem Vertragsende nach der WM in Brasilien ebenso als neuer Chefcoach beim früheren Europapokalsieger infrage käme wie die ehemaligen Nationaltrainer Marco van Basten und Dick Advocaat.

Alles zu Feyenoord Rotterdam

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung