Sonntag, 06.10.2013

Noboa und Kokorin treffen für Dynamo

Kuranyi bei Derbysieg nur Zuschauer

Ohne Kevin Kuranyi hat Dynamo Moskau in der russischen Meisterschaft seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Im Derby bei ZSKA Moskau setzt sich Dynamo mit 2:0 (0:0) durch.

Kevin Kuranyi war beim Derbysieg seines Klubs Dynamo Moskau gegen ZSKA nur Zuschauer
© getty
Kevin Kuranyi war beim Derbysieg seines Klubs Dynamo Moskau gegen ZSKA nur Zuschauer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Im Derby bei Bayern Münchens Champions-League-Gegner ZSKA Moskau setzt sich Dynamo mit 2:0 (0:0) durch und stellte den Anschluss an die Europapokal-Plätze her.

Christian Noboa (57.) und Alexander Kokorin (89.) fügten dem russischen Meister und Pokalsieger die erste Heimniederlage seit Dezember 2012 zu, damals hatte ebenfalls Dynamo mit 2:0 gewonnen.

Kuranyi stand nach abgesessener Sperre im Kader, kam aber nicht zum Einsatz.

Kevin Kuranyi im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Kuranyi kämpft mit Dinamo um Europa - im Sommer will er allerdings gehen

Kuranyi mit Dynamo Moskau trotz Remis auf Europacup-Kurs

Kevin Kuranyi schaffte seinen Durchbruch beim VfB Stuttgart

Kuranyi mit Dynamo Moskau wieder auf Europacup-Kurs

Kuranyi sei Dank! Dynamo Moskau steuert in dieser Saison Richtung Europa

Kuranyi führt Dynamo Moskau zum Sieg


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.