Internationale News und Gerüchte

Schlägt PSG jetzt auch bei Ashley Cole zu?

Von Jochen Rabe
Freitag, 03.08.2012 | 11:40 Uhr
Verabschiedet sich Ashley Cole nach dem Triumph in der Champions League von den Blues?
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Champions-League-Sieger Ashley Cole vom FC Chelsea soll angeblich bei Paris Saint-Germain auf dem Zettel stehen. Milos Krasics Wechsel zu Fenerbahce ist fix und es gibt Neues von Dauer-Personalie Neymar.

Cole auf dem Weg nach Paris? Eigentlich hat Sportdirektor Leonardo die Transferbemühungen von PSG nach dem Deal mit Zlatan Ibrahimovic für beendet erklärt. Doch nun bringt der "Mirror" einen interessanten Namen ins Spiel: Ashley Cole.

Den Linksverteidiger kennt Ancelotti noch aus der gemeinsamen Zeit bei den Blues und soll nun auf dem Radar des Italieners sein. Cole ist unzufrieden, weil Chelsea ihm bislang keinen neuen Vertrag angeboten hat - auch wenn der Klub diesen bereits für Ende August angekündigt hat.

Neues zu Neymar : Beim FC Barcelona steht der 20 Jahre alte Brasilianer Neymar seit geraumer Zeit ganz oben auf dem Wunschzettel - und soll am besten sofort wechseln. Vor der WM 2014 wird es allerdings nichts mit einem Transfer.

Das erklärte Santos-Präsident Ribeiro nun gegenüber "El Mundo Deportivo": "Es ist unmöglich, dass Neymar vor 2014 wechselt. Sandro Rosell (Präsident des FC Barcelona, Anm. d. Red) ist ein sehr intelligenter Mann und weiß, dass es Zeitverschwendung wäre, Verhandlungen in Gang zu setzen."

Krasic wechselt zu Fener: Die unglückliche Ehe zwischen Milos Krasic und Juventus Turin ist beendet. Für eine Ablöse von sieben Millionen Euro wechselt der Serbe in die türkische Süper Lig zu Fenerbahce.

"Wunderkind" zu den Spurs? Der neue Tottenham-Coach Andre Villas-Boas will weiter aufrüsten. Dabei hat er ein Auge auf Raheem Sterling vom FC Liverpool geworfen.

Laut dem "Mirror" hat der Offensivspieler großes Interesse, nach London zurückzukehren.

Auch Rondon auf der Liste der Spurs: Der FC Malaga ist in großer finanzieller Not. Also müssen Spieler verkauft werden. Laut dem englischen "Mirror" gibt es bereits einen Interessenten für Salomon Rondon. Demnach bieten die Tottenham Hotspur 12,7 Millionen Euro für den Angreifer.

Nicolas N'Koulou zu den Citizens? Der Innenverteidiger ist das neue Objekt der Begierde von Manchester City. Laut "Daily Star" ist der Kameruner die Alternative zu Daniel Agger, der den Citizens zu teuer ist.

Ashley Cole im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung