Wann findet das Rückspiel zwischen Atletico Madrid und dem FC Arsenal statt?

Von SPOX
Freitag, 04.05.2018 | 00:06 Uhr
Atletico Madrid bekommt es im Europa-League-Halbfinale mit dem FC Arsenal zu tun.
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
Live
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Live
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Live
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Atletico Madrid bekommt es im Europa-League-Halbfinale mit dem FC Arsenal zu tun. Alle Informationen zur TV-Übertragung, dem Livestream und Liveticker des Rückspiels am 3. Mai findet Ihr hier bei SPOX.

Das Hinspiel am Donnerstag, den 26. April endete mit einem 1:1-Unentschieden. Den Verlauf dieser Partie könnt Ihr hier noch einmal verfolgen.

Atletico Madrid gegen FC Arsenal: Wann findet das Rückspiel statt?

Am Donnerstag, den 3. Mai, steigt das Rückspiel in Madrid. Im Wanda Metropolitano wird um 21.05 Uhr der Anstoß erfolgen.

Atletico Madrid vs. FC Arsenal im TV oder Livestream verfolgen

Alle Partien der Europa League sind beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen und somit auch das Rückspiel zwischen Atletico Madrid und dem FC Arsenal. Einen Livestream bietet Sky für all seine Abonnenten bei Sky Go an. Ab 20.45 Uhr beginnt die Übertragung des Spiels.

Fans ohne Abo haben dennoch die Möglichkeit das Spiel im Free-TV zu sehen. Sport1 überträgt das Rückspiel sogar ab 19 Uhr. Der Sender bietet zudem einen kostenlosen Livestream an.

Atletico - Arsenal im Liveticker

SPOX bietet zu ausgewählten Spielen der Europa League einen Liveticker an. Das Rückspiel zwischen Atletico und Arsenal erhält ebenfalls einen. Diesen findet Ihr hier.

Die Aufstellungen: Atletico - Arsenal

Atletico-Elf: Oblak - Thomas, Gimenez, Godin, Lucas - Vitolo, Saul, Gabi, Koke - Costa, Griezmann

Arsenal-Elf: Ospina - Bellerin, Mustafi, Koscielny, Monreal - Ramsey, Xhaka, Wilshere, Welbeck, Özil - Lacazette

Europa League, Halbfinale: Ausgangslage zwischen Atletico und Arsenal

Im Hinspiel war Arsenal die klar dominierende Mannschaft. Bereits nach zehn Minuten sah Vrsaljko die Gelb-Rote Karte. In der Folge hatten die Gunners zahlreiche Chancen in Führung zu gehen. Dies gelang erst in der zweiten Hälfte durch ein Tor von Lacazette. Doch ein später Treffer von Griezmann sorgt für eine gute Ausgangslage vor dem Rückspiel für die Spanier.

Arsenals letzte Chance auf die Champions League

Für das Team von Trainer Arsene Wenger ist die Europa League die letzte Möglichkeit, sich für die Champions League in der kommenden Saison zu qualifizieren. Der Sieger des kleineren Europapokals nimmt automatisch an der Königsklasse teil. In der Premier League belegen die Gunners nur Rang sechs und ein Sprung auf Platz vier in den letzten Spielen ist so gut wie ausgeschlossen.

Dieses Problem hat Atletico nicht. Über die Liga hat sich Madrid bereits das Ticket für die nächste Saison gesichert. Dennoch hätten die Rojiblancos nichts dagegen, nach 2010 und 2012 zum dritten Mal die Europa League zu gewinnen.

Arsenal, Atletico, Salzburg und Marseille: Die Halbfinals

DatumHeimAuswärtsErgebnis
26.04.2018Olympique MarseilleFC Salzburg2:0
26.04.2018FC ArsenalAtletico Madrid1:1
03.05.2018FC SalzburgOlympique Marseille2:1
03.05.2018Atletico MadridFC Arsenal1:0

Atletico Madrid: Das war der Weg ins Halbfinale

Atletico startete die Saison in der Champions League. Hinter dem FC Chelsea und AS Rom wurden die Spanier allerdings nur Dritter und stiegen somit in die Europa League ab. Dort setzte sich Madrid zunächst souverän gegen kopenhagen und Lokomotive Moskau durch. Im Viertelfinale geriet Atletico im Rückspiel gegen Sporting gewaltig ins Zittern, zog dennoch ins Halbfinale ein.

WettbewerbRundeHeimGastErgebnis
Champions LeagueGruppenphaseAS RomAtletico Madrid0:0
Champions LeagueGruppenphaseAtletico MadridFC Chelsea1:2
Champions LeagueGruppenphaseQarabag AgdamAtletico Madrid0:0
Champions LeagueGruppenphaseAtletico MadridQarabag Agdam1:1
Champions LeagueGruppenphaseAtletico MadridAS Rom2:0
Champions LeagueGruppenphaseFC ChelseaAtletico Madrid1:1
Europa LeagueZwischenrundeFC KopenhagenAtletico Madrid1:4
Europa LeagueZwischenrundeAtletico MadridFC Kopenhagen1:0
Europa LeagueAchtelfinaleAtletico MadridLok Moskau3:0
Europa LeagueAchtelfinaleLok MoskauAtletico Madrid1:5
Europa LeagueViertelfinaleAtletico MadridSporting2:0
Europa LeagueViertelfinaleSportingAtletico Madrid1:0

FC Arsenal: Das war der Weg ins Halbfinale

In der Gruppenphase gab sich Arsenal keine Blöße un wurde ohne größere Probleme Erster. Gegen den schwedischen Vertreter Östersund wackelten die Engländer im Rückspiel vor eigenem Publikum. In den folgenden Runden gegen Milan und ZSKA Moskau wurden die Gunners ihrer Favoritenrolle gerecht.

WettbewerbRundeHeimGastErgebnis
Europa LeagueGruppenphaseFC Arsenal1. FC Köln3:1
Europa LeagueGruppenphaseBATE BorisovFC Arsenal2:4
Europa LeagueGruppenphaseRoter Stern BelgradFC Arsenal0:1
Europa LeagueGruppenphaseFC ArsenalRoter Stern Belgrad0:0
Europa LeagueGruppenphase1. FC KölnFC Arsenal1:0
Europa LeagueGruppenphaseFC ArsenalBATE Borisov6:0
Europa LeagueZwischenrundeÖstersunds FKFC Arsenal0:3
Europa LeagueZwischenrundeFC ArsenalÖstersunds FK1:2
Europa LeagueAchtelfinaleAC MilanFC Arsenal0:2
Europa LeagueAchtelfinaleFC ArsenalAC Milan3:1
Europa LeagueViertelfinaleFC ArsenalZSKA Moskau4:1
Europa LeagueViertelfinaleZSKA MoskauFC Arsenal2:2

Europa League: Wann und wo findet das Finale statt?

Das Endspiel der Europa League steigt am 16. Mai um 20.45 Uhr im Groupama Stadium in Lyon. Alle Infos dazu gibt es hier.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung