Nagelsmann übt Kritik an Hoffenheimer Profis

SID
Donnerstag, 24.08.2017 | 08:10 Uhr
Julian Nagelsmann übt deutliche Kritik an die Hoffenheimer
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Trainer Julian Nagelsmann von 1899 Hoffenheim war nach dem chancenlosen Auftritt seiner Mannschaft beim FC Liverpool derart bedient, dass er seine Schützlinge mit deutlichen Worten kritisierte. Laut Nagelsmann hat sein Team beim 2:4 (1:3) im Play-off-Rückspiel zur Champions League "sehr viel Stückwerk" gezeigt.

Zudem seien seine Spieler "kopflos angerannt" und hätten sich "nicht an das Besprochene" gehalten. Dazu wären "zwei, drei Spieler in den 30 Minuten nicht auf dem Feld" gewesen.

"Es ist bekannt, dass ich mit Niederlagen sehr schlecht umgehen kann. Das ist auch diesmal so. Und das ist unserem Spiel geschuldet", sagte der Trainer des Jahres: "Ich habe immer noch die gleiche Idee, wie man Liverpool verteidigen kann. Aber wenn man es nicht umsetzten kann, hat der Gegner so viel Qualität, dass er uns 30 Minuten lang auseinanderschrauben kann. Wir sind verdient ausgeschieden."

Sieg der Hoffenheimer war nie in Reichweite

Zuvor war der völlig überforderte Europacup-Debütant beim Angriff auf Anfield untergegangen. Der erste Sieg einer deutschen Mannschaft beim früheren englischen Rekordmeister war im 15. Anlauf nie in Reichweite. Schon das Hinspiel hatte die TSG, die den Einzug in die millionenschwere Gruppenphase verpasst hat, mit 1:2 gegen die Elf von Teammanager Jürgen Klopp verloren.

Hoffenheim ist als fünfte Bundesliga-Mannschaft (von 23) in den Play-offs ausgeschieden und muss in der Europa League antreten. Damit sind der TSG die 12,7 Millionen Euro Königsklassen-Startgeld durch die Lappen gegangen, insgesamt beträgt die finanzielle Differenz zwischen der Champions League und der Europa League mindestens 15 Millionen Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung