Salzburg liefert sich Wortgefecht

SID
Mittwoch, 28.09.2016 | 11:30 Uhr
Andreas Müller unterstützt gegen RB Salzburg die Königsblauen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Schalkes Europa-League-Gegner RB Salzburg liefert sich vor dem Duell am Donnerstag (19.00 Uhr im LIVETICKER) in der Gelsenkirchener Veltins-Arena ein heißes Wortgefecht mit dem ehemaligen S04-Manager Andreas Müller, der aktuell als Sportdirektor bei Salzburgs Fußball-Ligarivalen Rapid Wien fungiert.

Müller, der 1997 als Spieler UEFA-Cup-Sieger mit den Schalker Eurofightern wurde, hatte im Vorfeld der Begegnung seine Sympathien für die Königsblauen deutlich kundgetan: "Die Mannschaft muss alles tun, um gegen Salzburg den so wichtigen Heimsieg zu holen", sagte der ehemalige Mittelfeldspieler: "Ich bin auch überzeugt davon, dass ihnen das gelingt. Zumindest drücke ich ihnen die Daumen."

Die Salzburger reagierten mit einem bittersüßen Tweet, in dem sie auf die UEFA-Fünfjahreswertung und die Solidarität unter österreichischen Klubs anspielten: "#PunktefürÖsterreich Wir wünschen Rapid Wien fürs Europa-League-Auswärtsspiel am Donnerstag in Bilbao alles Gute! #AllesMülleroderwas", schrieb der österreichische Meister.

Der Konter von Rapid, wo mit Mike Büskens auch ein ehemaliger Eurofighter als Trainer arbeitet, folgte prompt: "Aus österreichischer Sicht gönnen wir jedem rot-weiß-roten Teilnehmer möglichst viele Punkte, wenn aber eine Vereinslegende, die mehr als zwei Jahrzehnte für ihren Klub ... tätig war, diesem die Daumen drückt, ist das nicht überraschend und ehrlich, wenn es ... auch gesagt wird!"

Alle Infos zu RB Salzburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung