Super-Hilde überragend

Von SPOX
Montag, 24.03.2008 | 19:15 Uhr
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

München - Am 8. Juni steigt das EM-Auftaktspiel des DFB-Teams gegen Polen. Wer darf mit, wer bleibt zuhause?

Über 30 deutsche Nationalspieler machen sich Hoffnungen und haben jeden Spieltag die Chance, sich für eine Nominierung zu empfehlen.

SPOX.com beobachtet die Kandidaten Woche für Woche ganz genau und bewertet die Leistungen. Die Torhüter:

 

Jens Lehmann

Neue Woche, aber nichts Neues von Lehmann. Sah die 1:2-Niederlage gegen den FC Chelsea gewohnt emotionslos von der Ersatzbank aus.

Für die Gunners war es das fünfte Spiel in Folge ohne Sieg. Seit Lehmanns Konkurrent Manuel Almunia nach dreiwöchiger Krankheitspause ins Team zurückkehrte, konnte Arsenal in der Liga nicht mehr gewinnen.

 

 

 

Timo Hildebrand

Spielte mit Valencia eine überragende Partie im Bernabeu in Madrid. Parierte stolze zwölf Torschüsse, die meisten davon durchaus hochkarätig, und hatte damit maßgeblichen Anteil am Sieg gegen Real.

Anders als zuletzt strahlte er diesmal auch Selbstvertrauen, Souveränität und Ruhe aus.

 

 

 

 

 

Robert Enke

War beim 1:1 in Duisburg der beste Mann auf dem Platz. Hielt teilweise überragend. Jogi Löw kann an ihm nicht vorbei gehen als seine Nummer drei.

Zog sich in Hälfte zwei eine Platzwunde am Kopf zu und musste minutenlang behandelt werden. Konnte danach aber mit einem Kopfverband weiterspielen. 

 

 

 

 

Rene Adler

Bester Leverkusener in München. Hielt, was zu halten war. Sogar drei so genannte "Hundertprozentige".

Bei den Gegentreffern ohne Chance. Hat seine Ambitionen eindrucksvoll unterstrichen. 

 

 

 

 

 

 

Tim Wiese

Sah beim Bremer Gegentor in Bielefeld nicht gut, als er einen Schuss zu kurz abwehrte, und Oliver Kirch abstauben konnte.

Bewahrte Bremen aber im weiteren Verlauf der Partie mit drei Großtaten vor einem weiteren Gegentor und einer möglichen Niederlage.


 

 

 

 

Wer soll bei der EM im Tor stehen? Einer dieser fünf Kandidaten? Oder ein ganz anderer? Stimmen Sie rechts im Trend ab!

SPOX-EM-Barometer: Die Abwehr
SPOX-EM-Barometer: Das Mittelfeld
SPOX-EM-Barometer: Der Angriff

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung