Giroud bewegt von Atmosphäre

SID
Samstag, 11.06.2016 | 10:31 Uhr
Olivier Giroud erzielte das erste Tor der EM 2016
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Am Ende musste Olivier Giroud die Rolle des Matchwinners Dimitri Payet überlassen. Der Mittelstürmer erzielte zwar das 1:0 per Kopf in der 57. Minute für Frankreich gegen Rumänien, doch die größten Lorbeeren erntete am Ende sein Teamkollege, der das Siegtor erzielte.

"Ich war sehr bewegt, als ich die Marseillaise gehört habe", berichtete Giroud, der immerhin den Torbann des Weltmeisters von 1998 im Stade de France brach, "es ist nicht einfach, vor einer solchen Kulisse zu spielen." Nach dem Ausgleich der Rumänen waren die Franzosen drauf und dran, sich nur mit einem Punkt begnügen zu müssen.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

"Ich bin sicher, dass wir uns noch steigern werden", resümierte Giroud, der immer wieder von Payet und Antoine Griezmann von den Außenpositionen mit Flanken gefüttert wurde. "Ich hatte schon in der ersten Hälfte zwei gute Szenen, leider habe ich da kein Tor erzielt", sagte Giroud, Teamkollege von Mesut Özil und Per Mertesacker bei den Gunners.

Olivier Giroud im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung