Startschuss mit farbenfroher Eröffnungsfeier

David Guetta eröffnet EM

SID
Freitag, 10.06.2016 | 20:55 Uhr
Die Eröffnungsfeier der EM war eine große Show
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Folklore, 150 Tänzerinnen und ein Star-DJ als Anheizer im Kinderkarussell: Vor dem sportlichen Auftakt haben die Franzosen ihre EM 2016 farbenfroh und bester Laune eröffnet. Für das Highlight sorgte kurz vor dem ersten Anpfiff David Guetta mit dem EM-Hit "This one's for you".

Vor 80.000 Zuschauern im Stade de France von Saint-Denis wurde in der 16-minütigen Showeinlage die völkerverbindende Wirkung des Fußballs hervorgehoben. Anschließend standen sich EM-Gastgeber Frankreich und Rumänien im ersten Turnierspiel der EM-Endrunde gegenüber.

Das Auftaktmatch fand unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen der französischen Organe statt. Schwerbewaffnete Soldaten, Polizisten und Spezialeinheiten sicherten das Stade de France nach den Anschlägen vom 13. November 2015. Bombenspürhunde wurden nochmals vier Stunden vor dem Anpfiff in der Arena eingesetzt.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Die Eröffnungsfeier war in drei Akte unterteilt. Im ersten wurden die kulturelle Vielfalt und die Besonderheiten des Gastgeberlandes in den Fokus gerückt. Der zweite Akt beschäftigte sich mit dem europäischen Gedanken und den 23 weiteren EM-Startern.

Dann tauchte Guetta aus dem riesigen Karussell im Mittelkreis auf und heizte zusammen mit Sängerin Zara Larsson dem Publikum wie schon am Vorabend auf dem Marsfeld in Paris ein. Zum Ende zauberte die Patrouille de France mit ihren Flugzeugen die Tricolore an den Himmel.

Alles zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung