Mittwoch, 25.05.2016
Fussball \ EM \ EM 2016 \ Endrunde \ Gruppe B

Russland genehmigt Einbürgerung von Neustädter

Neustädter erhält Staatsbürgerschaft

Der Schalker Roman Neustädter (28), der im vorläufigen Aufgebot Russlands für die EURO in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) steht, hat die russische Staatsbürgerschaft erhalten. Staatspräsident Wladimir Putin genehmigte die Einbürgerung.

Roman Neustädter wurde in ukrainischen Dnjepropetrowsk geboren
© getty
Roman Neustädter wurde in ukrainischen Dnjepropetrowsk geboren

Neustädter wurde 1988 im ukrainischen Dnjepropetrowsk geboren und zog im Alter von vier Jahren nach Deutschland. Russlands Nationaltrainer Leonid Sluzki hatte Neustädter bereits in der vergangenen Woche in den vorläufigen EM-Kader berufen. Sein Debüt für die Sbornaja soll der Schalker am 1. Juni im Länderspiel gegen Tschechien feiern.

Roman Neustädter im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Gegen Wales zeigte Russland eine erschreckend schlechte Leistung

Russischer Fußball nach EM-Debakel am Boden

Neil Taylor (Nr. 3) erzielt den zweiten Treffer für Wales

Wales stürmt ins Achtelfinale

Wales trifft am dritten Spieltag der EM-Gruppe B auf Russland

User-Talk: Russland - Wales


Diskutieren Drucken Startseite
Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.