Vor der Viertelfinalpartie

Blanc fordert mutiges Spiel gegen Spanien

SID
Mittwoch, 20.06.2012 | 17:19 Uhr
Frankreich-Coach Laurent Blanc freut sich auf das Viertelfinale gegen Spanien
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Frankreichs Nationaltrainer Laurent Blanc hofft darauf, dass seine Mannschaft im Viertelfinale gegen Spanien mit Mut agiert. Italien und Kroatien hätten dem Welt- und Europameister bereits Probleme bereitet.

"Beide hatten Chancen gegen sie", sagte der französische Coach: "Die einen haben sich für das Verteidigen entschieden, die anderen dafür, ihr Spiel zu spielen." Er hoffe, dass sich seine Mannschaft für die Variante der Kroaten entscheide, sagte Blanc.

Der 46-Jährige lobte den nächsten Gegner und verwies auf den maximalen Erfolg der Spanier in den letzten vier Jahren. "Sie haben eine Basis an Spielern, die sich sehr gut kennen und sie haben viele Garantien in ihrem Spiel. Ihre Effizienz ist spektakulär", sagte Blanc.

Auf mindestens einer Position wird Blanc umbauen: Laurent Koscielny wird den gelbgesperrten Philippe Mexes in der Innenverteidigung vertreten. "Wir haben nichts zu verlieren", sagte der Profi des FC Arsenal.

Laurent Blanc im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung