Verteidiger verlässt Sandhausen

Hammann kehrt zu Magdeburg zurück

SID
Dienstag, 26.01.2016 | 18:40 Uhr
Nico Hammann (l.) spielte schon von 2013 bis 2015 für Magdeburg
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Verteidiger Nico Hammann kehrt nach nur einem halben Jahr vom Zweitligisten SV Sandhausen zum Drittligisten 1. FC Magdeburg zurück. Der 27-Jährige, der erst im Sommer zum SVS gewechselt war, unterschrieb bei den Magdeburgern einen Vertrag bis 2017.

Hammann, der bereits von 2013 bis 2015 für den FCM spielte, kam in der laufenden Saison für Sandhausen lediglich auf drei Einsätze.

"Mit Nico kehrt ein Spieler zurück, welcher maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die Dritte Liga hatte", sagte Geschäftsführer Mario Kallnik: "Wir wünschen uns, dass er seine damalige erfolgreiche Entwicklung nun bei uns fortsetzen kann."

Alles zur 3.Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung