Dienstag, 26.01.2016

Ikone ist tot

RW Essen trauert um Günter Fürhoff

Regionalligist Rot-Weiss Essen trauert um einen seiner größten Spieler. Günter "Nobby" Fürhoff verstarb am Montag im Alter von 68 Jahren nach langer, schwerer Krankheit. Der gebürtige Essener spielte von 1968 bis 1978 für RWE, er bestritt insgesamt 309 Partien (77 Tore). In der Bundesliga kam der technisch beschlagene Mittelfeldspieler zu 153 Einsätzen (20 Tore).

Von den Fans wurde Günter Fürhoff in die Jahrhundertmannschaft des Traditionsvereins gewählt
© getty
Von den Fans wurde Günter Fürhoff in die Jahrhundertmannschaft des Traditionsvereins gewählt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Von den Fans wurde Fürhoff, der seit vielen Jahren in Würzburg lebte, 2007 in die Jahrhundertmannschaft des Traditionsvereins gewählt. Er steht damit in einer Reihe mit Vereinslegenden wie Helmut Rahn, Franz Islacker, Willi Lippens oder Fritz Herkenrath.

Das könnte Sie auch interessieren
Felipe Melo war einer der Beteiligten bei der Schlägerei

Schlägerei zwischen Palmeiras und Penarol

Der Französische Fußball will den Abstand zur Spitze verringern

Frankreich will Abstand zur Spitze verringern

Deutsche Bahn sagt randalierenden Fangruppen den Kampf an

Randalierende Fußballfans: Bahn will härter durchgreifen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.